Ein Ferienhaus auf Mallorca kaufen

Mildes Klima, zahlreiche Flugverbindungen und eine gute Infrastruktur – für den Erwerb einer Immobilie auf Mallorca als Erst- oder Zweitwohnsitz sprechen mehrere Gründe. Während das Geschäft mit den Immobilien im Süden und Südwesten der Insel boomt, ist es im Nordosten ruhiger.

Ferienhaus Mallorca kaufen

Immobilienboom in Mallorcas Südwesten
Als im Jahr 2008 im Zuge der Finanzkrise der Immobilienmarkt einbrach und spanische Hausbesitzer reihenweise ihre Kredite nicht mehr zurückzahlen konnten, glaubte kaum jemand an eine erneute Boomphase. Keine acht Jahre später ist auf Mallorca von der Krise kaum noch etwas zu spüren. Insbesondere die Südwestküste der Baleareninsel zählt unter Investoren und Residenten zu den beliebtesten Regionen. In Santa Ponça, Port d’Andratx und Camp del Mar sind Fincas mit Meerblick nur noch für Millionenbeträge zu haben. Spitzenreiter ist Port d’Andratx, wo 2016 Beträge von bis zu 27.000 Euro für den Quadratmeter gezahlt wurden. Im Jahr 2015 wurden Immobilien für insgesamt zwei Milliarden Euro auf der Baleareninsel verkauft. Rund 50 % der Käufer waren keine Spanier, sondern vorwiegend Deutsche, Briten und Skandinavier.

Ferienhaus auf Mallorca kaufen im Nordosten
Ein gänzlich anderes Bild als an der Südwestküste bietet sich an der Nordostküste Mallorcas. Die Immobilienkrise hinterließ ihre Spuren in der Region rund um die Kleinstadt Artá. Erst seit 2015 steigen die Preise wieder. Wenn Sie zu erschwinglichen Preisen ein Ferienhaus auf Mallorca kaufen wollen, werden Sie im Hinterland der Küste fündig. Umgeben von Trockensteinmauern liegen rustikale Fincas, die mit viel Liebe zum Detail zum Ferienhaus umgebaut wurden. Olivenbäume stehen im Garten und vor der Terrasse blüht der Oleander. Zahlreiche Deutsche haben sich in Ortschaften wie Colonia de Sant Pere und Canyamel niedergelassen und eine Finca als Zweitwohnsitz erworben. Im Gegensatz zur Süd- und Südwestküste werden nicht nur Luxusvillen angeboten, sondern auch kleine Häuschen, die einen unverbauten Meerblick bieten. Die Preise für die begehrten Grundstücke liegen 2016 bei rund 500 Euro pro Quadratmeter.

Ferienhaus Mallorca kaufen

Ferienhaus auf Mallorca kaufen: Vorsicht bei illegalen Anbauten
Wer auf Mallorca ein Ferienhaus kaufen will, muss darauf achten, dass sämtliche Anbauten legal sind. Was bei Neubauten in der Regel selbstverständlich ist, kann bei älteren Fincas nicht ausgeschlossen werden. Da auf Mallorca strikte Vorschriften hinsichtlich der Größe eines Gebäudes im Verhältnis zur Grundstücksgröße existieren, haben viele Immobilienbesitzer früher einfach ohne Genehmigung Terrassen, Nebengelass oder Carports angebaut. Fällt der Schwarzbau bei einer Prüfung auf, entscheiden die Behörden oft rigoros, dass abgerissen werden muss. Ein prominentes Beispiel für diese Vorgehensweise lieferte vor einigen Jahren der ehemalige Tennisstar Boris Becker, dessen Finca teilweise abgerissen werden musste, weil sie nicht nach den gültigen Bauvorschriften errichtet wurde.

Abwicklung des Kaufs
Der Kauf einer Ferienimmobilie auf Mallorca ist unkompliziert. Wenn Sie ein Objekt ausfindig gemacht und sich mit dem Verkäufer auf einen Kaufpreis geeinigt haben, schließen Sie zunächst einen Vorvertrag. In der Regel wird zu diesem Zeitpunkt eine Anzahlung in Höhe von 10 Prozent fällig. Anschließend überprüft ein Anwalt, ob keine illegalen Anbauten vorhanden sind, bevor bei einem Notartermin einen Monat später der Kauf des Ferienhauses besiegelt wird. Wichtig zu wissen ist, dass die Grunderwerbssteuer in Spanien deutlich höher als in Deutschland ist. Sie liegt bei acht Prozent bis zu einem Kaufbetrag von 400.000 Euro und steigt progressiv an. Ab einer Kaufsumme von 1 Million Euro werden bereits 11 Prozent Grunderwerbssteuer fällig.

Alle Ferienhäuser auf Mallorca

Sie suchen ein Ferienhaus auf Mallorca?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern, klassischen Fincas oder Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog. Vielleicht ist Ihr persönliches Ferienhaus dabei.

Zu den Ferienhäusern Mallorca >> Ferienhäuser Mallorca

Ferienhäuser Mallorca

Sie sind Anbieter von Dienstleistungen im Immobilienbereich und möchten sich auf unseren Seiten präsentieren?
Dann senden Sie uns eine e-mail: mail(at)dein-ferienhaus.online

Zur Übersicht Mallorca Informationen >>
Zur Übersicht Ferienhaus Mallorca >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Mallorca mieten >>