Mallorca – Essen und Trinken

Die traditionelle Küche Mallorcas beruht mehrheitlich auf den rustikalen Gerichten der Landbevölkerung. Die Verpflegung im Rahmen eines Pauschalarrangements im Hotel hat mit den mallorquinischen Essgewohnheiten nichts gemeinsam.

Mallorca Spezialitäten

Mallorca Spezialitäten
Foto: © Agència de Turisme de les Illes Balears

Kulinarische Vielfalt in der mallorquinischen Küche
Mallorcas Küche ist von kulinarischer Vielfalt geprägt. Es dominieren mediterrane Gerichte, die aus frischen Zutaten hergestellt werden. Tomaten, Auberginen, Paprika und Knoblauch spielen ebenso eine Rolle wie Reis, Fisch und Lamm. Der Fremdenverkehr übt auf die Essgewohnheiten der Einheimischen einen nachhaltigen Einfluss aus. Während die Inselbewohner sich früher erst gegen 21 Uhr zum gemeinsamen Abendessen zusammenfanden, hat sich der Zeitpunkt in der Gegenwart deutlich nach vorn verlagert. Wenn Sie landestypisch auf Mallorca essen wollen, sollten Sie nicht unbedingt in einem Restaurant an den Uferpromenaden von Cala Millor, Paguera oder Can Picafort speisen, sondern eventuell ein Lokal im Binnenland Mallorcas auswählen, wo noch traditionell gekocht wird.

Mallorca Spezialitäten
Bei Mallorcas Spezialitäten wird zwischen landestypischen Gerichten und Lebensmitteln unterschieden. Wir stellen Ihnen eine Auswahl klassischer Spezialitäten von der Baleareninsel vor.

Eintöpfe und Suppen
Sopas Mallorquines ist, anders als der Name erahnen lässt, keine Suppe, sondern ein deftiger Kohleintopf mit Schweinefleischeinlage. Als Sopas werden dünne Brotscheiben bezeichnet, die zuvor in der Sonne getrocknet wurden. Eine Spezialität Mallorcas ist darüber hinaus Caldereta. Der Eintopf mit Meeresfrüchten wird vor allem in den Restaurants in den Küstenregionen serviert, wo die frischen Zutaten am schnellsten verarbeitet werden können. Meeresfrüchte und Langusten werden kurz angebraten und anschließend in den Eintopf mit geschmorten Tomaten, Zwiebeln und Paprika gegeben.

Mallorquinische Fleischgerichte
In der mallorquinischen Küche dominieren Schweine- und Lammfleisch. Als Costillas de cordero werden die typischen Lammkoteletts bezeichnet, die Sie auf vielen Speisekarten der Insellokale finden. Frisch zubereitetes Spanferkel trägt den Namen Porcella und als Lomo con col werden zarte Schweineschnitzel bezeichnet, die zusammen mit Kohl, Rosinen, Blutwurst und Pinienkernen geschmort werden. Dieses Fleischgericht hat den Charakter eines Eintopfes. Frische Innereien vom Lamm oder Schwein tragen den Namen Frito mallorquin, treffen allerdings nicht jedermanns Geschmack.

Vorspeisen und Zwischenmahlzeiten
Eine typische Vorspeisenspezialität Mallorcas ist Pa amb oli. Dabei handelt es sich um einfaches Landbrot, das auf einer Seite goldbraun geröstet wird. Die Brotscheibe wird mit Olivenöl und Tomate eingerieben und mit Salz gewürzt. Auf diese Unterlage kommt ein Belag aus eingelegten Oliven, Fisch, Schinken, Tomatenstücken oder Kapern. Tapas sind zwar keine mallorquinische Spezialität, doch auf den Speisekarten der Inselrestaurants nehmen die appetitlichen Häppchen mittlerweile einen festen Platz ein. Eine Delikatesse für zwischendurch sind Empanadas Mallorquina. Dabei handelt es sich um Teigtaschen, die mit einer süßen oder deftigen Füllung ausgestattet werden und im Backofen goldbraun gebacken werden.

Mallorca Essen

Inseltypische Lebensmittel und Getränke
Auf Bauernmärkten und in Metzgereien erhalten Sie die inseltypische Streichwurst Sobrassada de Mallorca, die Sie sich in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus auf Mallorca zum Frühstück oder Abendessen schmecken lassen können. Die kräftige Delikatesse besteht aus rohem Schweinehackfleisch, das mit Paprikapulver, Salz und weiteren Gewürzen vermengt wird. Nach dem Abfüllen in Naturdarm reift die Wurstspezialität bei hoher Luftfeuchtigkeit. Eine weitere Mallorca Spezialität ist das Feigenbrot Pa de Figa. Mit einem klassischen Brot hat die Zwischenmahlzeit nur wenig zu tun. Bei der Zubereitung werden gemahlener Anis, getrocknete Feigen und Schuss Anislikör zu einem Teig geknetet und anschließend an der Sonne getrocknet. Zu den Klassikern der mallorquinischen Spezialitäten gehört der Anislikör Hierbas Mallorquinas. Das alkoholische Getränk enthält typische Kräuter wie Zitronenverbene, Kamille, Orange und Zitrone, Rosmarin, Melisse und Fenchel, die alle aus Anbau auf Mallorca stammen müssen. Es gibt drei Sorten, die sich hinsichtlich des Zucker- und Alkoholgehaltes unterscheiden.

Fet a Sóller: Naturbelassene Produkte aus dem „Goldenen Tal”

Fet a Sóller hat sich einen Namen im Vertrieb von mallorquinischen Delikatessen und insbesondere von Produkten aus dem Tal von Sóller gemacht. Der Onlineshop bringt die große Vielfalt an Geschmäckern, die Mallorca zu bieten hat, frisch zu Ihnen nach Hause. Auch vor Ort ist Fet a Sóller mit mehreren Läden vertreten.

Zu den Fet a Sóller De­li­ka­tes­sen >>

Restaurante Jardín: Sterneküche auf Mallorca

Der Aufstieg des in Port d’Alcúdia gelegenen Restaurante Jardín an die Spitze der mallorquinischen Gourmettempel ist eng mit dem Wirken seiner jungen Chefin verbunden – Macarena „Maca” de Castro. Für ihre Kochkünste wurde sie 2012 erstmals mit dem goldenen Stern des Guide Michelin ausgezeichnet.

Zum Sterne-Restaurant Jardín >>

Restaurante Jardín

Sterne-Restaurant Jardín

Sa Fàbrica de Gelats: Die kleine Eismanufaktur aus Sóller

Was gibt es besseres, als sich während der heißen Urlaubstage auf Mallorca mit einem köstlichen Eis abzukühlen? Die Eismanufaktur Sa Fàbrica de Gelats aus Sóller steht seit 1994 für beste Eisqualität und kann dabei auf die besten, naturbelassenen Ausgangsprodukte aus der Region zurückgreifen.

Zur Sa Fàbrica de Gelats Eismanufaktur >>

Alle Ferienhäuser auf Mallorca

Sie suchen ein Ferienhaus auf Mallorca?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern, klassischen Fincas oder Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog. Vielleicht ist Ihr persönliches Ferienhaus dabei.

Zu den Ferienhäusern Mallorca >> Ferienhäuser Mallorca

Ferienhäuser Mallorca

Zur Übersicht Mallorca Informationen >>
Zur Übersicht Ferienhaus Mallorca >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Mallorca mieten >>