Die Nordostküste Mallorcas – beschauliche Ferienorte und lebhafte Partymeilen

Nordostkueste Mallorca

Feinsandige Badestrände, kleine Felsbuchten und zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten erwarten Sie in Ihrem Urlaub ein einem Ferienhaus auf Mallorca an der zerklüfteten Nordostküste Mallorcas.

Die touristischen Zentren der Region
Mit Cala Millor und Cala Ratjada erwarten Sie an der Nordostküste der Baleareninsel lebhafte Urlaubszentren, die Ihnen ein breites Spektrum an Freizeitmöglichkeiten, zahlreiche sportliche Aktivitäten und ein turbulentes Nachtleben bieten. In beiden Urlaubsorten finden Sie endlos lange Sandstrände mit einer perfekten Infrastruktur. Sonnenschirme und Strandliegen können Sie direkt am Strand mieten und die zahlreichen Strandbars und Kioske versorgen Sie mit kleinen Snacks und gekühlten Getränken. Tretboote und Surfboards können Sie direkt vor Ort ausleihen. Mallorcas Strände sind in dieser Region stark frequentiert und aufgrund des nur leichten Wellengangs bei Familien sehr beliebt. Die belebte Partymeile in Cala Ratjada empfängt Sie mit Nachtlokalen und Diskotheken, in denen bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert wird. Eine Mischung aus erholsamem Strandurlaub und turbulentem Nachtleben erwartet Sie in Cala Millor. Am 1,8 Kilometer langen Sandstrand können Sie Strandbuggys, Tretboote und Surfboards ausleihen. Hinter der langen Strandpromenade reihen sich Restaurants, Bars und Nachtlokale aneinander.

Ruhige Ferienorte an der Nordostküste
Ein Kontrastprogramm zu den temperamentvollen Urlaubszentren erwartet Sie in den beschaulichen Ferienorten Artà und Canyamel. Ferienhäuser und mallorquinischen Fincas liegen in der hügeligen Landschaft und an den zerklüfteten Küstenabschnitten. Kleine Badebuchten wechseln sich mit längeren Sandstränden ab und das bergige Hinterland lädt zum Wandern und Radfahren ein. Der 300 Meter lange Naturstrand von Canyamel liegt mitten in einem Naturschutzgebiet und ist aufgrund seines geringen Wellengangs und der flach abfallenden Küstenregion ein erstklassiges Ziel für einen ruhigen Familienurlaub auf Mallorca. Felsige Badebuchten und zauberhafte Dünenlandschaften erwarten sie in der Gemeinde Artà. Darüber hinaus hat die rund 8.000 Einwohner zählende Kleinstadt mit den Cuevas de Artà das größte Höhlensystem der Baleareninsel zu bieten. In den weitläufigen Tropfsteinhöhlen erwartet Sie eine bizarre unterirdische Welt mit eindrucksvollen Stalagmiten und Stalaktiten.

Spannende Ausflugsziele an der mallorquinischen Nordostküste
Neben dem kilometerlangen Höhlensystem bei Artà erwarten Sie zahlreiche attraktive Ausflugsziele in der Region. Zu den kulturhistorisch bedeutsamsten Attraktionen an der Nordostküste gehört die Festung Castell de Capdepera. Die eindrucksvolle Wehranlage befindet sich im gleichnamigen Ort und überzeugt mit ihrem bemerkenswert guten Erhaltungszustand. Eine idyllische Siedlung an der Bucht von Alcúdia ist das kleine Dörfchen Colònia de Sant Pere mit seinem Jachthafen und dem 80 Meter langen Strand. Bei Kindern sehr beliebt ist der Safari Park in der Nähe von Sa Coma. In dem weitläufigen Areal leben zahlreiche Tierarten des afrikanischen Kontinents. Den Park können Sie auf eigene Faust erkunden oder sich einem geführten Ausflug anschließen. Zu Spaziergängen durch eine üppige subtropische Vegetation lädt der botanische Garten der Villa March in Cala Ratjada ein. Auf einer Fläche von mehr als 60.000 m² wurden zahlreiche exotische Pflanzen angesiedelt und in einer aufwendig gestalteten Parkanlage thematisch geordnet. Im beschaulichen Küstenort Canyamel lockt der mittelalterliche Wehrturm Torre de Canyamel mit einem Besuch. Das alte Gemäuer wurde im 13. Jahrhundert zum Schutz vor Piratenüberfällen errichtet und beherbergt heute ein kleines Museum zur Geschichte der Region.

Entdecken Sie die kontrastreichen Küstenabschnitte mit ruhigen Ferienorten und lebhaften Touristenzentren im Rahmen Ihres Urlaubs in einem Ferienhaus auf Mallorca an der Nordostküste der Baleareninsel.

Artá

Artá ist ein Städtchen im Nordosten, das mit seiner Küste und dem bergigen Hinterland die ideale Kulisse für einen Ferienhaus Urlaub bietet.

Artá
Cala Mesquida

Cala Mesquida ist eine Badebucht im Nordosten Mallorcas. Der bis zu 130 m breite Traumstrand mit weißem Sand übt in den Sommermonaten eine …

Cala Mesquida
Cala Millor

Cala Millor gehört zu den bedeutendsten touristischen Zentren auf Mallorca und besitzt einen endlos scheinenden 1,8 Kilometer langen Sandstrand.

Cala Millor
Cala Ratjada

Cala Ratjada ist ein Ferienort an der Nordostküste Mallorcas, der Sie mit breiten Sandstränden, zahlreichen Wassersport- möglichkeiten empfängt.

Cala Ratjada
Canyamel

Tropfsteinhöhlen, eine prähistorische Talayot-Siedlung und ein 300 Meter langer Strand erwarten Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub in Canyamel.

Canyamel
Sa Coma

Der 3000-Einwohner-Ort Sa Coma ist ein touristisches Zentrum an der Nordostküste Mallorcas. Der Ferienort liegt unweit des quirligen …

Sa Coma
Nordostküste Mallorca Ferienhaus Nordostküste

An der Nordostküste haben Sie die Wahl, ein Ferienhaus in einem lebhaften Urlaubszentrum oder eine Finca in einer ruhigen, abgelegenen Region zu mieten.

Ferienhaus Nordostküste

Alle Ferienhäuser auf Mallorca

Sie suchen ein Ferienhaus auf Mallorca?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern, klassischen Fincas oder Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog. Vielleicht ist Ihr persönliches Ferienhaus dabei.

Zu den Ferienhäusern Mallorca >> Ferienhäuser Mallorca

Ferienhäuser Mallorca

Zur Übersicht Mallorca Regionen >>
Zur Übersicht Ferienhaus Mallorca >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Mallorca mieten >>