Sóller – architektonisches Kleinod im Tramuntana-Gebirge

Sóller

Sóller ist eine Kleinstadt in der Serra de Tramuntana, die sich mit ihrem besonderen Architekturstil auffällig von anderen Orten auf der Baleareninsel unterscheidet.

Sóller: Die Stadt im „Tal des Goldes”
Im Westen Mallorcas öffnet sich rund drei Kilometer von der Küste entfernt ein fruchtbarer Talkessel im Tramuntana-Gebirge , in dessen Zentrum sich die Kleinstadt Sóller befindet. Knapp 14.000 Menschen leben in der Stadt, die mit dem Gemeindeteil Port de Sóller über einen direkten Zugang zum Mittelmeer inklusive Hafen verfügt. Die Bezeichnung „Tal des Goldes” geht auf die Zeit der maurischen Vorherrschaft auf Mallorca zurück. Die Araber gaben dem Tal wegen der unzähligen Olivenbäume diesen Namen. Die Bäume lieferten das wertvolle Öl, das über den Hafen des Ortes verschifft wurde. Sóller wird durch die mehr als 1.000 Meter hohen Gipfel des Gebirges vom Rest der Insel getrennt. Bis zur Eröffnung der Bahnstrecke Palma de Mallorca-Sóller im Jahr 1912 war die Stadt nur über den Seeweg zu erreichen. Später wurde eine serpentinenreiche Straße durch das Gebirge gebaut, die Sie noch heute in Ihrem Urlaub im Ferienhaus auf Mallorca befahren können. Im Jahr 1997 verkürzte sich die Fahrzeit in die Kleinstadt an der mallorquinischen Westküste durch die Eröffnung eines Straßentunnels um ein Vielfaches.

Zauberhafte Architektur in Sóller
Die Häuserfassaden in der Stadt im Westen Mallorcas unterscheiden sich in ihrem Architekturstil grundlegend von anderen Orten auf der Baleareninsel. Zur Mitte des 19. Jahrhunderts zwang ein Schädling viele Bauern zur Aufgabe der Landwirtschaft. Sie wanderten in die Karibik und nach Südamerika aus, um zu Beginn des 20. Jahrhunderts wieder zurückzukehren. Im Gepäck hatten Sie Baupläne des Kolonialstils, der maßgeblich die Architektur in Übersee bestimmte. Die Rückkehrer errichteten Paläste im Kolonialstil, die mit Säulen, verspielten Giebeln und schmiedeeisernen Verzierungen ausgestattet wurden. Es entstanden repräsentative Bauten, die vom Jugendstil inspiriert waren und heute als eindrucksvolles Beispiel des Modernismus gelten. Ein Gebäude aus dieser Zeit ist die Banco de Sóller neben der Pfarrkirche San Bartolomé. Daneben erheben sich prunkvolle Patrizierhäuser, die im 17. und 18. Jahrhundert entstanden sind.

Sóller

Sóller verfügt über eine zauberhafte Architektur
Foto: Agència de Turisme de les Illes Balears

Die Attraktionen der mallorquinischen Kleinstadt
Zu den imposantesten Bauwerken in Sóller gehört die Pfarrkirche San Bartolomé am Plaça Constitució. Das Gotteshaus wurde im Jahr 1236 eingeweiht und seither mehrfach umgebaut und erweitert. An der Fassade erkennen Sie noch romanische Elemente und Reste von Befestigungsmauern aus dem 16. Jahrhundert. Die Struktur basiert heute auf dem barocken Baustil und der Glockenturm wurde neugotisch gestaltet. Oberhalb der Plaça d´Espanya liegt das Bahnhofsgebäude von Sóller, das gleichzeitig die Endhaltestelle der historischen Straßenbahn mit dem klangvollen Namen „Roter Blitz” bildet. Die orangefarbene Bahn ist eine Touristenattraktion in der Kleinstadt. Sie ist seit 1912 in Betrieb und verbindet die Stadt im Inselinneren mit dem Hafen von Port de Sóller. Gemächlich zuckelt die Straßenbahn durch Orangenhaine und Zitrusgärten in Richtung Küste. Viele Ferienhaus Urlauber in der Region nutzen den Zwischenstopp in den Bergdörfern Fornalutx und Biniaraix zum Wandern in der Serra de Tramuntana. Mit dem naturwissenschaftlichen Museum und dem botanischen Garten erwarten zwei attraktive Ausflugsziele im Süden der Stadt Ihren Besuch.

Statten Sie der mallorquinischen Kleinstadt Sóller während Ihres Urlaubs im Ferienhaus auf Mallorca einen Besuch ab und bewundern Sie die prachtvollen Patrizierhäuser und Kolonialstilbauten im Stadtzentrum.

Alle Ferienhäuser auf Mallorca

Sie suchen ein Ferienhaus auf Mallorca?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern, klassischen Fincas oder Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog. Vielleicht ist Ihr persönliches Ferienhaus dabei.

Zu den Ferienhäusern Mallorca >> Ferienhäuser Mallorca

Ferienhäuser Mallorca

Zur Übersicht Mallorca Sehenswürdigkeiten >>
Zur Übersicht Ferienhaus Mallorca >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Mallorca mieten >>